Management auf Zeit

Seit 1995 übernehmen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der vitalba Mandate im Bereich Interimsmanagement/Management auf Zeit/Geschäftsführung im Auftrag und Projektleitung. Hierbei sind wir spezialisiert auf die Bedürfnisse von Altersheimen und Pflegeheimen, Spitex-Organisationen und Vereinen/Verbänden und gehören zu den Marktführern in der Schweiz. Fast immer geht es um die schnell zur Verfügung stehende Überbrückung, weil eine Top-Führungskraft ausgefallen ist, oder die mit einer umfassenden Reorganisation verbundene längerfristige Mandatsübernahme. Wir sind in der Lage, innert kürzester Zeit folgende Funktionen für unsere Kunden abzudecken:

 

Referenzen

Daniel Baer
062 897 62 62
daniel.baer@vitalba.ch
Schildern Sie uns Ihr Anliegen - Lösungsvorschlag innert 24h

Auf operativer Ebene übernehmen die MitarbeiterInnen der vitalba, befristete Mandate von Geschäftsführungen und Heimleitungen sowie von Pflegedienstleitungen. Ebenfalls übernehmen unsere MitarbeiterInnen Mandate im Bereich Leitung Hotellerie und Hauswirtschaft sowie in der Buchhaltung. Es kann sich dabei um eine kurzfristige Überbrückung aufgrund eines Ausfalls oder um eine längerfristige Mandatsübernahme mit einer umfassenden Reorganisation handeln.

Auf strategischer Ebene übernehmen die MitarbeiterInnen der vitalba, befristete Mandate von Präsidien oder Aktuarien bei Vereinen und Verbänden. Es kann sich dabei um eine kurzfristige Überbrückung aufgrund eines Ausfalls oder um eine längerfristige Mandatsübernahme mit einer umfassenden Reorganisation handeln.

Im Rahmen von Projektmanagementaufgaben übernehmen unsere MitarbeiterInnen Mandate in den Bereichen Projektleitung und Projektbegleitung. In einem Projektleitungsmandat übernimmt die vitalba die Führung im Projekt sowie sämtliche Organisatorischen, Koordinativen und Administrativen Aufgaben die mit dem Projekt verbunden sind. Bei einer Projektbegleitung übernehmen unsere MitarbeiterInnen die ihnen zugeteilten Teilbereiche eines Projekts wie zum Beispiel dem ausarbeiten und verfeinern von Konzepten oder der fachlichen Begleitung und Beratung in einem Projekt.

Ein Interimsmanagement oder eine Geschäftsführung im Auftrag sind meist nicht mit einer reinen Platzhalterfunktion verbunden. Deshalb sind die sonst branchenüblichen Qualifikationen für die Übernahme der Funktion nicht genügend. Die von uns eingesetzten ManagerInnen auf Zeit verfügen über

  • Mindestens 10 Jahre frühere Führungs- und Facherfahrung in der nachgefragten Rolle
  • Branchenspezifische Grundausbildungen und Weiterbildungen
  • Mehrjährige Erfahrung als ManagerIn auf Zeit
  • Zusatzqualifikationen in lösungsorientierter Beratung, in Krisenmanagement und Betriebswirtschaft

In einem Vorgespräch werden anhand unserer bewährten Standards die genauen Bedürfnisse der Kunden eruiert. Anhand dessen werden den Kunden ein Vorgehensvorschlag sowie eine transparente Offerte mit Leistungsbeschrieb und Kostendach unterbereitet. In Notfallsituationen übernehmen unsere ManagerInnen auf Zeit innert 24h erste Aufgaben.

Zusätzlich zu unseren Dienstleistungen im operativen Interimsmanagement bieten wir unseren Kunden folgende, seit Jahren bewährte Dienstleistungen an:

  • Unterstützung bei Ablösevereinbarungen mit bisherigem Kaderpersonal (Aufhebungsverträge, Vermittlung von Outplacement-Beratung für die betroffene Kaderperson)
  • Professionelle Mitarbeit bei der Neubesetzung der Kaderfunktion
  • vom Anforderungsprofil über den Auswahlprozess bis zur Endauswahl
  • für den Fall, dass die ausgefallene Führungsperson nicht in ihre Funktion zurückkehrt
  • Timeout-Aufenthalte für Kaderpersonal bei Burnoutgefährdung (mehr Informationen zu unserem Timeout-Angebot)