vitalba academia steht seit über 20 Jahren für unsere kleinen, aber sehr feinen Bildungsangebote. Wir sind spezialisiert auf prozessbezogene, massgeschneiderte Inhouse-Fortbildung und weitere nachhaltige Aus- und Weiterbildungen.

Referenzen

Wir sind bekannt für innovative und praxiserprobte Fort- und Weiterbildungen im geriatrischen Langzeitpflegebereich. Ohne reale, nutzenevaluierte Intervention zugunsten der Klientinnen und Klienten entsteht keine erfolgreiche Pflege und Betreuung. Im Zentrum unserer Seminare steht deshalb immer die praktische Umsetzung von Wissen.

Interessiert? Anfragen senden Sie bitte an info@vitalba.ch

Die vitalba gmbh, Mitglied des SVF, verfolgt laufend die eidg. Prüfungsanforderungen und adaptiert interne Schulungen auf eidg. Niveau.

Matchentscheidend für erfolgreiche Führung ist die positive Beantwortung folgender Fragen:

  • Lebt die Führungskraft das Leitbild und die Mission eines Unternehmens glaubhaft vor?
  • Inspiriert die Führungskraft ihre Mitarbeitenden zu Höchstleistungen auch unter schwierigen Bedingungen?
  • Unterstützt die Führungskraft einen bewussten, optimalen Teamzusammenhalt?
  • Bringt eine Führungskraft ihre Mitarbeitenden dazu, einen selbstmotivierten, substantiellen Beitrag ans gemeinsame Werk zu erbringen?
  • Werden die gesetzten Resultaterwartungen tatsächlich erreicht?

Interessiert? Nehmen Sie mit Rita Maria Thoma Kontakt auf.

In ihrem Berufsalltag entstehen oft Fragen oder Unsicherheiten
zum Umgang mit Menschen mit psychischen Erkrankungen, deren Angehörigen und anderen involvierten Berufsgruppen.

Mit unserer Fachkompetenz und langjähriger Berufserfahrung
bieten wir ihnen massgeschneiderte Inhouse-Kurse und Seminare zu folgenden Themen an:

  • Basiswissen über psychische Störungen und Erkrankungen
  • Basiswissen über Alltags- und Beziehungsgestaltung (Milieutherapie)  
  • Krisenintervention
  • Umgang mit Angst
  • Umgang mit Suizidalität
  • Umgang mit Abhängigkeitserkrankungen
  • Umgang mit Depression
  • Umgang mit herausforderndem Verhalten
  • Psychische Störungen bei Menschen mit Migrationshintergrund
  • Deeskalierende Gesprächsführung in schwierigen Situationen
  • Professionelle Zusammenarbeit mit Angehörigen und involvierten Fachpersonen

Interessiert? Nehmen Sie mit Jacqueline Zingarelli Kontakt auf.

Nachhaltigkeit steht immer wieder im Zentrum, wenn es um Mitarbeiterschulung geht. Mit unserer prozessbezogenen Weiterbildung sind wir überzeugt, dass die Praxisverankerung dann gelingt, wenn diese im direkten Bezug steht und einbezogen ist.

Mit unseren internen Seminaren, welche wir auf der Basis der IGT® nach David Baer durchführen, verbinden wir die Theorie mit der Praxis 1:1 und schliessen damit Lernverträge mit der gesamten Organisation.

Interessiert? Nehmen Sie mit Rita Maria Thoma Kontakt auf.

Entscheidend für die Entwicklung eines Betriebes ist die richtige Schulung und Ausbildung der Mitarbeitenden. Wir entwickeln mit den Kundinnen und Kunden ein massgeschneidertes Bildungskonzept. Der Einbezug und die Nutzung der vorhandenen Ressourcen bieten die Grundlage. Ziel ist es eine Lernende Organisation zu werden und die Stärken der Mitarbeitenden für das gemeinsame Ziel einzusetzen.

Interessiert? Nehmen Sie mit Verena Kleeb Kontakt auf.

Gestärkt für den Arbeitsmarkt
Veränderungen im Berufsfeld wirken oft verunsichernd auf die beteiligten Personen. Es tauchen Fragen auf. Was ist meine Ausbildung und Erfahrung noch wert? Was brauche ich um den beruflichen Anforderungen auch in Zukunft gerecht zu werden?

Bei der Standortbestimmung und dem Erstellen eines Kompetenzportfolios werden Wechsel von Einzelarbeit und geleiteten Sequenzen in einer Kleingruppe von 4-7 Personen Erfahrungen und Kenntnisse aus allen Berufs- und Lebensbereichen gesammelt und dokumentiert.

Im Austausch erkennen Sie die eignen Stärken und Ihr Entwicklungspotential.
Ein realistisches Projekt führt zu nachhaltiger Wirkung im eigenen Berufsfeld.

Interessiert? Nehmen Sie mit Verena Kleeb Kontakt auf.

Referenzen

Wir bieten regelmässig Studienreisen im europäischen Raum für Themen rund um das Alter an.

Ziel dieser Studienreisen ist es, innovative Projekte kennenzulernen und sich dadurch für die eigene Tätigkeit inspirieren zu lassen.

Informationen zu Studienreisen erhalten Sie bei Rita Maria Thoma

Die Initiative, etwas neu anzupacken, einen Veränderungsprozess einzuläuten oder ein Thema fundiert zu reflektieren. Methodisch wie auch didaktisch leiten wir solche Tagesveranstaltungen um zielorientiert und verbindliche Resultate mit in den Alltag mitzunehmen oder für weitere Schritte aufzubereiten.

Interessiert? Anfragen senden Sie bitte an info@vitalba.ch